Freestylers Beste
a picture

Freestylers Beste

Die besten Ideen kommen gar nicht aus dem Fußball? Richtig, denn nicht immer entsteht das Beste bei den Fußballprofis auf dem Rasen. Mittlerweile hat sich eine große Freestyle-Szene etabliert. Ihre Tricks kommen direkt von der Straße und inspirieren den Profi-Bereich, als auch unzählige Nachwuchskicker rund um den Globus. Hießen die Idole lange Zeit Ronaldo, Ronaldinho und Messi, heißen die Idole heute The F2 Freestylers, Marcel Gurk und Séan Garnier. Ihr Beruf: Freestyler. Ihr Ziel: pure Magie mit dem Ball am Fuß.

The F2 Freestylers

Das Dream-Team der Freestyle-Szene setzt sich aus den beiden Engländern Jeremy Lynch und Billy Wingrove zusammen, die 2010 ihren ersten großen Auftritt beim FIFA Ballon d’Or hatten, der zugleich ihr Durchbruch war. Seitdem sind die beiden nicht mehr Wegzudenken aus der Freestyle-Szene. Was sie so erfolgreich macht? Jeremy: „Wir versuchen immer wieder unsere Limits zu sprengen und etwas neues, nie Dagewesenes zu kreieren. Das erfordert natürlich jede Menge Kreativität, Leidenschaft und Ausdauer.“ Hat sich definitiv ausgezahlt, denn fast wöchentlich trifft das Duo auf Profi-Fußballer wie Neymar, Bale oder Suarez.

a picture
a picture

Séan Garnier

Er gilt als einer der Vorreiter der noch jungen Freestyle Bewegung weltweit und nicht wenige würden ihn gar als ‚Freestylegott‘ bezeichnen: Arnaud ‚Séan‘ Garnier. Dem 1984 in Frankreich geborenen Garnier war eine Profikarriere, aufgrund einer Verletzung, verwehrt, so dass er sein Spiel wieder dorthin verlegte, wo er begann: auf der Straße. Aus seinem Balltalent und seiner Liebe zur Musik, entstand sein einzigartiges Programm, dass ihn für viele zum Vorbild machte. Wir wollten von ihm wissen, wie er seinen Beruf am besten definieren würde. Garnier: „ Ich bin Fußballer. Ganz einfach. Und das Gute ist, dass der Fußball heute nicht nur auf dem Rasen stattfindet, sondern überall gespielt werden kann und mehr Möglichkeiten hat sich auszudrücken. Futsal, Freestyle, Five-a-Side, Street Football. Früher war das exotisch, jetzt ist es cool.”

Marcel Gurk

Der mehrfache WM-Teilnehmer Marcel Gurk ist ohne Zweifel Deutschlands bester Freestyler. Sein Können bewies er sogar schon vor den Augen der Fußball-Ikone Ronaldinho, der ihm ordentlich Respekt und Applaus zollte, aber auch ManCity-Star Leroy Sané staunte nicht schlecht, als er Zeuge wurde von Marcel’s Skills.

Einer der Lieblingstricks des gebürtigen Duisburgers ist der ‚Popcorn Flick Up‘.

a picture

In Kooperation mit © football mgzn

Fotos: © John Davis, Michael Romacker, c h v b b l s ./football mgzn

Warm, wärmer, heiß

Gib deinen Standort an, um Sportgeschäfte, Produkte und Aktionen in deiner Nähe zu finden.

oder

{{localizationError}}

Suche

Gib deinen Suchbegriff ein, um Produkte zu finden oder Infos zu den neuesten Innovationen zu erhalten