So veredelst du deine Fußballschuhe

So veredelst du deine Schuhe

Jeder möchte am liebsten seine ganz persönlichen Fußballschuhe haben, aber keine Unsummen für Spezialanfertigungen ausgeben. 2017 werden deshalb zwei Dinge vereint, die eigentlich nicht zusammenpassen: Massenanfertigung und Individualisierung. Experten sprechen dann von Mass Customization.

mi adidas

Bei der "Schnell-Personalisierung" von mi adidas kannst du nach Wunsch deine Schuhe mit einem Namen, einem Logo, einer Flagge oder einer Nummer versehen. Abhängig vom Schuhmodell hast du 8 - 12 Zeichen Platz. Pro Schuh wird eine Pauschale von 5 € auf den Bestellwert aufgeschlagen.

NIKEiD

Bei NIKEiD lassen sich aktuell die fünf Top-Modelle konfigurieren. Obermaterial, Logo, Schnürsenkel und Schriftzeichen können mit einer großen Auswahl an Farben und Mustern angepasst werden. Der Aufpreis für solch einen personalisierten Fußballschuh beträgt allerdings 30 € und es ist mit einer Lieferzeit von bis zu 6 Wochen zu rechnen.

PUMA

PUMA bietet zwar keine personalisierten Schuhe an, dafür bietet der PUMA NETFIT ein einzigartiges, individualisierbares Schnürsystem, das unbegrenzte Performance- und Styling-Optionen in einem Schuh ermöglicht. Durch das netzförmige anpassungsfähige Obermaterial kannst du die Schnürung so anbringen, dass sie genau deinen Wünschen entspricht.

a picture

Expertenmeinung

Bei der Personalisierung von Schuhen sieht Paul Birkner, Geschäftsführer von Sport Birkner und Mitglied der SPORT 2000 TEAMSPORTPROFIS, Grenzen: „Schnellpersonalisierung ist gut, aber noch immer sind die Lieferzeiten lang und alle paar Wochen wechseln die Hersteller die Farben. Der Spieler will aber den Schuh sofort, wenn er ihn braucht. Im Laden dagegen ist ein Produkt verfügbar“, erklärt der Experte. Birkner glaubt deshalb, dass sich mit einer guten Kombination aus Produktverfügbarkeit und Personalisierung vor Ort Vorteile für die Spieler ergeben. Des Weiteren gibt es auch noch andere Wege seine Schuhe zu personalisieren.

DIY ("Do it yourself"):

Wenn dir bei den Personaliserungstools die Möglichkeiten der Individualsierung nicht ausreichen, dann mach es selber und nimm den Stift in die Hand. Schnapp dir ein paar Permanentmarker und lass deiner Kreativität freien Lauf. Unsere Empfehlung: Sammle zunächst ein wenig Inspiration und zeichne dein Design erst mit einem Bleistift vor. Sicher ist sicher.

DFY ("done for you")

Wenn deine künstlerischen Fähigkeiten nicht so stark sind wie dein fußballerisches Können, solltest du lieber einen Spezialisten ranlassen. Wir haben Anna T-Iron sogenannte "White-Out-Boots" in die Hände gedrückt. Das Ergebnis ist ein einzigartiger Schuh auf der Überholspur mit einem futuristischen Muster, leuchtenden Farben und Perspektivraster. Einzigartig!

Fazit

Wie du siehst, hast du die Qual der Wahl bei der Veredlung deiner Schuhe. Du kannst entweder den Sportartikelherstellern die Personalisierung überlassen, was allerdings eine längere Lieferzeit und einen Aufpreis zur Folge hat, oder du gehst in den Sportartikelladen deines Vertrauens und wirst selber kreativ und kreierst deine eigenen Unikate.

In Kooperation mit © football mgzn

Fotos: © Anna T-Iron, football mgzn, PUMA

Warm, wärmer, heiß

Gib deinen Standort an, um Sportgeschäfte, Produkte und Aktionen in deiner Nähe zu finden.

oder

{{localizationError}}

Suche

Gib deinen Suchbegriff ein, um Produkte zu finden oder Infos zu den neuesten Innovationen zu erhalten